8.1.1 nichtschaltbare Kupplungen (Nachteil) {Mechanische Systeme (Lernfeld 8: Design und Erstellung mechatronischer Systeme) }


Nichtschaltbare Kupplungen sind beim laufenden Betrieb nicht trennbar.

 

 nichtschaltbare Kupplungen {Mechanische Systeme (Lernfeld 8: Design und Erstellung mechatronischer Systeme) }


Nichtschaltbare Kupplungen stellen eine Verbindung zwischen der Antriebswelle und der Abtriebswelle her.
Nichtschaltbaren Kupplungen werden in 3 Bauarten unterteilt:
- starre Kupplungen:
Scheibenkupplung, Wellenkupplung mit Kegelhülse.
- drehstarre Kupplungen:
Gelenkwellen, Topfgelenke und Bogenzahnkupplungen.
- elastische Kupplungen:
Metallfederkupplung, Gummihülsenkupplung, Elastomerkupplung, fadenarmierte Gummikupplungen und Metalbbalgkupplung.