8.2.2.2 Zahnkupplungen {Mechanische Systeme (Lernfeld 8: Design und Erstellung mechatronischer Systeme) }


Zahnkupplungen sind als drehstarre Kupplungen und formschlüssige Kupplungen zu bezeichnen.
Die Übertragung des Drehmomentes erfolgt über ineinander gefügte Außenverzahnungen und Innenverzahnungen.
Die Innenverzahnung ist gerade aufgebaut.
Die Ausführung der Außenverzahnung ist ballig.